Diese Kundin hat im Oberkopfbereich lichtes dünnes Haar.

Zuerst wird die Größe und die Knüpfrichtung bestimmt.

Danach wird ein Abdruck des Kopfes gemacht. Er gibt millimetergenau die Wölbung des Kopfes wieder. Dadurch ist später ein synchroner Sitz gewährleistet.

Die Anfertigung der handgeknüpften Haartechnik dauert ca. 6-8 Wochen. Jetzt wird aus dem Eigenhaar die Webkante (Weft) erstellt. Sie ist Grundlage für den festen Sitz. Die Weft und die Haartechnik werden miteinander fet verbunden.

Das Ergebnis ist beeindruckend. Nach 4-8 Wochen (je nach Haarwuchs) ist die Weft so weit herausgewachsen, dass sie nachgezogen werden muss.